Freihandel, WTO …

Texte

Organisationen/Initiativen

  • Germanwatch engagiert sich seit 1991 für Nord-Süd-Gerechtigkeit und eine zukunftsfähige globale Entwicklung. Die Themen sind Welthandel und Ernährung, Klimaschutz und Anpassung, Unternehmensverantwortung, Nachhaltigkeit im Finanzsektor sowie Entwicklungsfinanzierung.
  • FIAN (FoodFirst Informations- und Aktions-Netzwerk) setzt sich als internationale Menschenrechtsorganisation dafür ein, dass alle Menschen frei von Hunger leben und sich in Würde ernähren können. FIAN tut das auf Basis internationaler Menschenrechtsabkommen,
    insbesondere des Paktes über wirtschaftliche, soziale und kulturelle Menschenrechte.
  • World Development Movement kämpft seit Jahren dagegen, dass Hilfsgelder dafür
    verwendet werden, eine Politik der Privatisierung durchzusetzen
  • Informationsbrief Weltwirtschaft & Entwicklung
  • bilaterals.org – everything that’s not happening at the WTO
  • Fighting FTAs – The growing resistance to bilateral free trade and investment agreements
  • TAZ-Beilage zu EPAs etc.