• Mwanza
Kindergärten

Verschiedene Kindergärten der Pfarrei Ndanda

Masasi

Unser Ausflug nach Masasi

Bilder vom März 2009

verschiedene Bilder von unserem Alltag

Geburtstag und Ostereiermalen

Meinen Geburtstag und Francijns Abschied haben wir am kleinen See, Chemchemi, gefeiert. Und Emma freut sich schon sehr auf Ostern!

Nursing School Ndanda

Krankenpflegeausbildung am St. Benedict's Hospital in Ndanda

IT-Arbeitsleben

Arbeiten in der Informatik des St. Benedict's Hospitals, Ndanda

Mwanza

Flug, Ankunft in Dar-es-salaam und Sprachkurs in Mwanza

Haus und Umgebung

Unser neues Zuhause in Ndanda

Alltag in Ndanda

Verschiedenes aus dem alltäglichen Leben

Emma und ihre Freunde

Oft spielt Emma mit Achille, den Sohn der anderen Schweizer Familie, die mit uns in Ndanda wohnt. Nun hat sie aber auch ihre ersten Freundinnen zu uns nach Hause gebracht.

Makonde-Plateau

Ich hatte verschiedene Male Gelegenheit, entlegende Dörfer auf dem Makonde-Plateau zu besuchen.

Bilder Juni/Juli 2010

In diesem Monat haben wir viele Tiere gesehen.

Trockenzeit in Ndanda / September 2010

Bilder von einem Spaziergang mit Emma im September

Unter dem Mangobaum / Oktober 2010

Jeden Nachmittag sitzen wir nun unter dem Mangobaum und lernen zusammen mit Nachbarn und unserer Wächterin Edina Kiswahili.

Weihnachten in Ndanda / Dezember 2010

Unser erstes Weihnachten in Afrika. Letztes Jahr waren wir über die Weihnachtstage auf Heimaturlaub. Dieses Jahr feierten wir hier zusammen mit meiner Mutter

Bilder April 2010

Ostern ohne Eier und ein schöner Geburtstag

Bilder März 2010

Von Blumen, Gemüsen und anderen Schönheiten

August und September 2009

Wir durften den neuen Jahrgang in der Schwesternschule begrüssen, haben verschiedene Ausflüge unternommen und den Geburtstag von Elias gefeiert.

Bilder Januar 2010

Bilder Februar 2010

Ein paar Tage Ferien im einmal stürmischen Mtwara und ein paar Bilder von unserem Alltag.

Chidya

Zu Bernice Aufgaben gehört auch, Schüler zu besuchen, die Praktika ausserhalb des St. Benedicts Hospital absolvieren. Eine Gruppe Schüler des dritten Jahres hatte in Chidya, einem Dorf weit abseits der Hauptstrasse, die Aufgabe, eine Feldstudie durchzuführen. Ausserdem halfen sie in dem kleinen Gesundheitsposten des Dorfes aus und sprachen mit den Kindern der Primarschule über Ernährung, sauberes Wasser und Hygiene. Die Krankenpflegeschüler lieben es jeweils sehr, für ein paar Wochen auf dem Land zu wohnen, ohne Kontrolle der manchmal sehr strengen Lehrer.